*
Menu
Logo
Slideshow Startseite
slide1.jpg slide2.jpg slide3.jpg
VQZ Zertifikat

» Präqualifizierter Betrieb

  

Warum ist die CPM-Therapie so wichtig?

Nach einer Operation darf das betroffene Gelenk häufig für mehrere Wochen nicht aktiv bewegt werden. Dadurch besteht die Gefahr einer Gelenkversteifung sowie eines erneuten operativen Eingriffes.

Um dies zu verhindern, wird die passive Bewegungstherapie mittels CPM Motorschiene angewandt.


Was bringt die CPM-Therapie?

  • Verhütung von Gelenksteifen
  • Verbesserung des Gelenkstoffwechsels
  • Rasche Versorgung lädierter Knorpelareale 
  • Beschleunigte Heilung von Bandschäden
  • Schnellere Ergussresorption
  • Verbesserte Blut- und Lymphzirkulation
  • schnellere Erlangung der physiologischen Bewegungsausmaße
     

Wer bezahlt die CPM-Therapie?

Gestzliche Krankenversicherungen:
Die für die CPM-Therapie notwendigen Motorschienen sind medizinische Hilfsmittel. Diese sind genehmigungspflichtig und werden im allgemeinen von den Krankenkassen übernommen.
Ob und in welcher Höhe die Kosten von der Krankenkasse erstattet werden , unterliegt der Einzelfallentscheidung.

Wir sind Vertragspartner der Krankenkassen.


Private Krankenversicherungen:
Von den meisten privaten Krankenkassen werden die Kosten übernommen. Es ist aber unbedingt empfehlenswert, vor Behandlungsbeginn die Kostenübernahmeerklärung der privaten Versicherung einzuholen.


Selbstzahler:
Bei Ablehnungen seitens der Krankenkassen, bieten wir den Patienten die CPM-Therapie für die Anwendung zu hause als Selbstzahlter an.

Ausführliche Informationen zu den Konditionen sowie ein persönliches Angebot, erhalten Sie durch unsere Kundenbetreuung...>>

 

Wie kommt die CPM-Therapie zu Ihnen nach Hause?

Rufen Sie unsere Kundenbetreuung an: +49 (0)89 / 57 87 77 94

  • Nach Abklärung der Kostenübernahme erfolgt die zeitnahe Versorgung mit einer CPM-Motorschiene beim Patienten zu Hause.
  • Die Versorgung erfolgt durch geschultes Fachpersonal. Das Gerät wird entsprechend der ärztlichen Verordnung individuell auf den Patienten eingestellt.
  • Die Patient wird durch unser Fachpersonal in die Handhabung des Gerätes eingewiesen.
  • Nach Ablauf der Versorgungsdauer, wird die CPM Motorschiene beim Patienten zu Hause wieder abgeholt.
Praxis-Info

Erfahren Sie mehr




Unser Team steht Ihnen zu allen Fragen rund um Ihre Ambulante Therapie zur Verfügung.

Tel.: +49 (0)89 / 57 87 77 94

Speziell auf dem Gebiet der Schulter und Kniegelenke finden Sie bei uns einen kompetenten Partner. Erfahren Sie mehr!

Social Networks

 

Copyright
Webdesign by MD Media & Consult | Impressum /Datenschutz | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail